Gemeinde Ottersweier

Seitenbereiche

Volltextsuche

Wirtschaftsforum

Am 10. Juni 2002 wurde das Wirtschaftsforum Ottersweier aus der Taufe gehoben.
Rund 50 örtliche Gewerbetreibende, Vorstandsmitglieder von Handel und Handwerk e.V., Vertreter des Gemeinderats und Bürgermeister Jürgen Pfetzer gehören dem Wirtschaftsforum an, das sich nicht als abgeschlossener Zirkel sieht, sondern vielmehr stets für neue Mitglieder offen steht.
Das Wirtschaftsforum bietet eine Plattform zur Kommunikation zwischen Rathaus und Betrieben, aber auch untereinander.
Das gegenseitige Kennlernen soll Hemmschwellen abbauen, durch Vorträge von Referenten sowie Betriebsbesichtigungen aber auch den Blick über den eigenen Tellerrand ermöglichen.
Zweimal pro Jahr trifft sich das Wirtschaftsforum. Geboten werden Referate über allgemein interessante Themen mit Diskussionen und die Vorstellung von Firmen mit Betriebsbesichtigung.

Ansprechpartner
Alexander Kern (Kämmerer)
Tel. 07223 9860-50
Email schreiben

Wirtschaftsforum Ottersweier zu Gast bei der Firma RWA-BADEN

Das 29. Treffen des Wirtschaftsforums Ottersweier fand bei der Firma RWA-BADEN GmbH statt. Bürgermeister Jürgen Pfetzer zeigte sich bei der Begrüßung erfreut, dass sich über 100 Teilnehmer in eines der jüngsten Unternehmen der Gemeinde eingefunden haben.

Herr Siegfried Maurath, Geschäftsführer der Firma RWA-BADEN, stellte anhand einer Präsentation die Tätigkeitsfelder, diverse Produkte, Beispiele und Referenzen des Unternehmens vor. Die Firma entwickelt und konstruiert Vorrichtungen um bei Bränden die Gebäude rauchfrei zu halten. Laut Siegfried Maurath dienen diese dazu, die Fluchtwege rauchfrei zu halten sowie die durch Hitze entstandene Belastung von Gebäuden zu reduzieren. Anhand Kurzfilmen, welche Versuche im Labor aufzeigten, veranschaulichte der Geschäftsführer seine Ausführungen.

 

Die Teilnehmer erfuhren weiter, dass das Unternehmen über 10 Mitarbeiter beschäftigt und zu 90 Prozent im süddeutschen Raum tätig ist. Die übrigen zehn Prozent des Tätigkeitsbereichs bestehen aus Geschäften mit dem europäischen Ausland, so Geschäftsführer Maurath.

Zahlreiche Expeditionen führten Ralf Dujmovits zu den bergsteigerisch anspruchsvollsten Zielen der Erde. Er zählt mit fast 50 Expeditionen zu den erfahrensten Höhenbergsteigern und Bergführern der Welt und hat als erster Deutscher alle 14 8000er bestiegen.

 

Ein abwechslungsreicher Motivationsvortrag, der die Gäste mit spannenden Bildern und Videosequenzen in die Risiko- und Entscheidungswelt des Bergsteigers entführt. Dujmovits selbst, der seit 20 Jahren erfolgreicher Unternehmer ist, zog die Parallelen zwischen den oftmals sehr risikobehafteten Anforderungen des Höhenbergsteigens und Situationen des Firmenalltags.

Beim anschließenden Umtrunk konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nochmals rege über die Vorträge unterhalten und den sehr interessanten Abend so ausklingen lassen.